Datenschutz

  1. EINLEITENDE INFORMATIONEN
DP Zerspanungstechnik GmbH respektiert Ihre Privatsphäre und schützt Ihre persönlichen Daten umfassend. In dieser Datenschutzrichtlinie (im Folgenden “Richtlinie”) legen wir die Methoden zur Erhebung personenbezogener Daten, deren Zweck, Sicherheitsmaßnahmen, mit denen personenbezogene Daten geschützt werden, Personen, mit denen wir sie teilen, und Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz von fest Ihre persönlichen Daten vor. Diese Richtlinie betrifft:
  • Alle Benutzer unserer Website www.dp-zerspanungstechnik.at/(im Folgenden “Website”)
  • Bestellung und Ausführung von Abonnementverträgen für von DP Zerspanungstechnik GmbH bereitgestellte Dienstleistungen
  • Registrierung für Blog-News
  • Registrierung für Benachrichtigungen über Produktneuheiten und organisierte Veranstaltungen
  • Angebotsanfragen zu unseren Angeboten per Telefon, E-Mail, Vordruck oder Online-Formular
  • Downloads aller auf der Website veröffentlichten Dokumente
  • Die Nutzung von Social Media
  • Die Nutzung jeglichen technischen Supports oder Services, die DP Zerspanungstechnik GmbH auf seinen Websites anbietet
  • Die Nutzung des Online-Shops.
  1. DATENCONTROLLER
Diese Richtlinie wird für alle personenbezogenen Daten verwendet, die von DP Zerspanungstechnik GmbH Gewerbepark 2 4716 Hofkirchen an der Trattnach  (im Folgenden „DP Zerspanungstechnik GmbH“, „wir“, „uns“) erfasst werden. Als Datenverantwortlicher ist DP Zerspanungstechnik GmbH für die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie Fragen zur Verwendung dieser Richtlinie oder zu den Rechten haben, die Sie aufgrund dieser Richtlinie ausüben können, wenden Sie sich auf eine der folgenden Arten an uns:
  • info@dp-zerspanungstechnik.at
  • +43 660 1347745
  • DP Zerspanungstechnik GmbH Gewerbepark 2 4716 Hofkirchen an der Trattnach, mit dem Zusatz ‘Schutz personenbezogener Daten’
  1. BEGRIFFSDEFINITIONEN
Eine Liste der Begriffe aus dieser Richtlinie und deren Erläuterungen finden Sie in diesem Abschnitt. Der Zweck jedes nachstehend aufgeführten Begriffs wird in diesem Kapitel definiert.
  • Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu einer Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann (z. B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer).
  • Verantwortlicher ist die juristische Person, die den Zweck und die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmt.
  • Der Prozessor ist eine natürliche oder juristische Person , welche die Zwecke und Methoden der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten festlegt.
  • Unter Verarbeitung versteht man die Erhebung, Speicherung, den Zugang zu und jede andere Art der Nutzung personenbezogener Daten.
  • EWR bedeutet den Europäischen Wirtschaftsraum, der alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Island, Norwegen und Liechtenstein umfasst.
  1. PERSÖNLICHE DATENVERARBEITUNG
DP Zerspanungstechnik GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur für klar definierte Zwecke, sicher und transparent. Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen (z. B. wenn Sie unsere Website nutzen, unsere Dienste bestellen, sich für unsere Veranstaltungen oder Webinare registrieren, Angebote per E-Mail, Telefon oder schriftlich an eine physische Adresse oder eine andere Adresse anfordern). Darüber hinaus erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten über öffentlich zugängliche Datensätze (zB staatliche Institutionen). Darüber hinaus erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten durch die Verwendung von Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in Kapitel 7 dieser Richtlinie. 4.1 Arten der erhobenen personenbezogenen Daten DP Zerspanungstechnik GmbH kann die folgenden Informationen oder Arten von Informationen erfassen:
  • Grundlegende personenbezogene Daten (Vor- und Nachname)
  • Grundlegende Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Basisdaten über das Unternehmen, für das Sie arbeiten (Firmenname, Ihre Rolle im Unternehmen, Anzahl der Mitarbeiter)
  • Basisdaten zu Abonnements für DP Zerspanungstechnik GmbH-Dienste (art des Produkts, Kaufdatum)
  • Informationen über Ihren Computer (IP-Adresse, Art des Geräts, Art des Browsers), Daten über Ihre Nutzung unserer Website (die von Ihnen konsumierten Inhalte, die auf der Website verbrachte Zeit, was Sie angeklickt haben) und Daten über die Antwort auf unsere E-Mail-Nachrichten
  • Daten zum DP Zerspanungstechnik GmbH-Partnerunternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten (weitere Informationen zu Partnerunternehmen finden Sie in Kapitel 6 dieser Richtlinie)
  • Daten, die wir für die Lieferung der bestellten Ware benötigen (Adresse, Postleitzahl, Stadt)
DP Zerspanungstechnik GmbH folgt dem gesetzlich vorgeschriebenen Prinzip der Datenminimierung, weshalb wir nur Daten erfassen, die angemessen, relevant und auf das beschränkt sind, was für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben werden. Die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten erheben, sind in Kapitel 4.3 dieser Richtlinie definiert. 4.2 Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten In Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten auf den folgenden Rechtsgrundlagen verarbeiten:
  • Wo die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten notwendig ist, um einen von Ihnen abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen
  • Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Verarbeitungszweck zugestimmt haben. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.
  • Wenn DP Zerspanungstechnik GmbH ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hat (wenn wir Daten verarbeiten, die auf einem berechtigten Interesse beruhen, geben wir dies ausdrücklich in dieser Richtlinie an)
  • Sofern eine Verarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist (zB Daten, die wir für steuerliche Pflichten speichern).
Es müssen nur die personenbezogenen Daten angegeben werden, die wir aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen erheben. Die Angabe personenbezogener Daten, die wir zur Vertragsabwicklung benötigen, ist freiwillig. Wir möchten Sie daran erinnern, dass wir für den Fall, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten, die wir für die Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen (z. B. Abschluss eines Vertrags, Registrierung für ein Webinar), nicht zur Verfügung stellen können. Die Einwilligung ist stets freiwillig und ohne nachteilige Folgen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bestimmte Dienstleistungen (z. B. E-Benachrichtigungen, gezielte Werbung) nicht ohne Ihre Zustimmung oder nach Ihrem Widerruf erbracht werden können. 4.3 Zwecke der Verarbeitung DP Zerspanungstechnik GmbH verarbeitet Ihre Daten nur zu bestimmten, expliziten und legitimen Zwecken. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten nicht auf eine Weise zu verwenden, die mit den in dieser Richtlinie definierten Zwecken unvereinbar ist. Die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden dürfen, sind nachfolgend definiert. DP Zerspanungstechnik GmbH kann Ihre persönlichen Daten für einen oder mehrere der definierten Zwecke verwenden. Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden, sind die folgenden:
  • Kommunikation mit Ihnen bezüglich der Leistung unserer Dienstleistungen und Beantwortung Ihrer Anfragen (insbesondere Benachrichtigungen  Beantwortung Ihrer Anfragen nach Angeboten über Online- oder physische Formulare, Ausfüllen von Fragebögen zur Zufriedenheit)
  • Vertragsabschluss und Erfüllung von Verpflichtungen aus diesem Vertrag. Insbesondere die Bereitstellung von Diensten wie Registrierungen und Bestellungen über unsere Website (wodurch sichergestellt wird, dass Sie sich erfolgreich für unsere Veranstaltungen und Webinare registrieren und E-Business-Dienste oder Waren über den Online-Shop bestellen können). Alle personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit Bestellungen in unserem Online-Shop verarbeitet werden, werden zum Zwecke des Abschlusses und der Ausführung von Verträgen verarbeitet, die Sie mit uns geschlossen haben. Wenn Sie nicht alle für die Ausführung einer Bestellung erforderlichen Daten angeben, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellung zu verschieben oder zu stornieren.
  • Für Marketing-Mitteilungen(z. B. Benachrichtigungen über neue Dienste oder Upgrades bestehender Dienste sowie von DP Zerspanungstechnik GmbH organisierte Veranstaltungen, Registrierung für unsere Blog-Nachrichten)
  • Für Marketingkommunikation, basierend auf gezielten oder individualisierten Angeboten. Die Verwendung einiger personenbezogener Daten hilft uns bei der personalisierten Kommunikation mit Ihnen, damit diese für Sie so interessant und nützlich wie möglich ist. Anhand bestimmter personenbezogener Daten können wir Einzelpersonen in Gruppen unterteilen und so den Inhalt von Nachrichten auf jede Gruppe abstimmen. Wir überwachen die Aktivitäten von Personen, wenn wir sie kategorisieren. Marketingkommunikation mit gezielten oder individuellen Angeboten wird nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung durchgeführt.
  • Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte. Wir geben personenbezogene Daten nur an die in Kapitel 6 genannten Dritten weiter. Ihre Daten werden nur weitergegeben, wenn dies durch unser berechtigtes Interesse an der Gewährleistung eines sicheren und legitimen Geschäfts und der Erfüllung rechtlicher Pflichten (z. B. steuerlicher Pflichten, z. B. einschließlich der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die Steuerbehörden). Eine Ausnahme bilden unsere Vertragspartner, die zum Zwecke des Remarketings eingesetzt werden. In diesem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung weiter.
  • In Bezug auf gesetzliche Ansprüche oder zur Beilegung von Streitigkeiten. Während des Schutzes unseres Geschäfts und der Ausübung und / oder des Schutzes unserer Rechte können personenbezogene Daten offengelegt werden. Ihre persönlichen Daten werden nur in der gesetzlich festgelegten Weise und unter den gesetzlich festgelegten Umständen weitergegeben.
  • Für statistische Auswertungen. Um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, führen wir Analysen der Nutzung unserer Website durch. Dies ist unser berechtigtes Interesse an der Aufrechterhaltung und / oder Verbesserung unseres Geschäftserfolgs.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Sie können den Widerruf Ihrer Einwilligung an jeden der in Kapitel 2 dieser Richtlinie aufgeführten Ansprechpartner weiterleiten. 4.4 Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten? Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und (i) nur so lange, wie dies zur Erreichung des Zwecks erforderlich ist, für den die Daten verarbeitet werden, oder (ii) für einen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum (z. B. 10 Jahre für die Speicherung) ausgestellte Rechnungen) oder (iii) für einen Zeitraum, der zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, einschließlich Gewährleistungsfristen und Fristen, in denen Ansprüche aus dem geschlossenen Vertrag geltend gemacht werden können (z. B. 5 Jahre nach dem Ende der vertraglichen Verpflichtungen). Personenbezogene Daten, die aufgrund Ihrer Einwilligung erfasst wurden, werden dauerhaft gespeichert oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (weitere Informationen zum Widerrufen Ihrer Einwilligung finden Sie in Kapitel 9 dieser Richtlinie). Aufgrund Ihrer Einwilligung werden erhobene Daten gelöscht, noch bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wenn der Zweck, zu dem die Daten erhoben wurden, erreicht wurde. Personenbezogene Daten, für die die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist (z. B. weil der Zweck, zu dem sie erhoben wurden, erreicht wurde oder die gesetzliche Frist abgelaufen ist), werden gelöscht, vernichtet oder anonymisiert, um eine Wiederherstellung der personenbezogenen Daten zu verhindern. Wenn Sie weitere Informationen zu den Aufbewahrungsfristen Ihrer persönlichen Daten benötigen, wenden Sie sich bitte an einen der in Kapitel 2 dieser Richtlinie aufgeführten Ansprechpartner.
  1. PERSÖNLICHER DATENSCHUTZ
DP Zerspanungstechnik GmbH hat die entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, insbesondere:
  • Regelmäßige und effektive Upgrades von Software und Hardware, in denen Ihre persönlichen Daten gespeichert sind
  • Sicherung des Zugriffs auf personenbezogene Daten
  • Sicherungserstellung
  • Schulung der Mitarbeiter, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind
  • Informierte und gründliche Entscheidungsfindung bei der Auswahl der Verarbeiter Ihrer persönlichen Daten
  • Überwachung der Mitarbeiter und anderer Verarbeiter Ihrer persönlichen Daten, einschließlich der Durchführung von Audits
  • Kontrolle und angemessene Maßnahmen im Falle einer Sicherheitsverletzung, mit denen wir den Schaden an personenbezogenen Daten verhindern oder begrenzen
DP Zerspanungstechnik GmbH schützt Ihre persönlichen Daten vor illegaler oder nicht autorisierter Verarbeitung und / oder unbeabsichtigtem Zugriff sowie vor Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Alle von uns ergriffenen Maßnahmen liegen im Rahmen unserer technischen Möglichkeiten (einschließlich der Kosten für bestimmte Maßnahmen) und im Ermessen der Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre. Im Falle eines Verstoßes gegen personenbezogene Daten wird DP Zerspanungstechnik GmbH die zuständige Aufsichtsbehörde unverzüglich über den Verstoß informieren. Aufsichtsbehörde in der Republik Slowenien ist der Datenschutzbeauftragte. Bei Verdacht auf eine Straftat wird DP Zerspanungstechnik GmbH den Verstoß auch der Polizei und der zuständigen Staatsanwaltschaft melden. Sollte es zu einem Verstoß gegen personenbezogene Daten kommen, der ein großes Risiko für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen darstellen könnte, wird DP Zerspanungstechnik GmbH Sie unverzüglich über einen solchen Verstoß informieren.
  1. PERSÖNLICHE DATEN ÜBERTRAGEN
Ihre personenbezogenen Daten – zu dem ausdrücklich angegebenen Zweck, zu dem sie erhoben wurden – können an unten aufgeführte Dritte weitergegeben, abgerufen oder abgerufen werden. Jeder Nutzer, mit dem wir die personenbezogenen Daten teilen, darf die Daten nur für die Zwecke verarbeiten, für die sie erhoben wurden. Darüber hinaus müssen alle Benutzer die geltenden Gesetze und die Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie einhalten. Ihre persönlichen Daten können übertragen werden an:
  1. Tochterunternehmen von DP Zerspanungstechnik GmbH
  2. Geschäftspartner, die uns bei der Bereitstellung bestimmter Dienste unterstützen, wie z. B. Werbeagenturen und Marketingagenturen, sowie die UnternehmenLogMeIn Inc. und ISL Group, die uns bei der Organisation der Registrierung für unsere Webinare unterstützen. Für Remarketing-Zwecke verwenden wir Google AdWords und Google Analytics sowie Facebook Ads, mit deren Hilfe wir Ihnen relevante Anzeigen schalten können. Wir verwenden die Applikation Moodle der Universität in Maribor zu Zertifizierungszwecken.
  3. Andere Vertragspartner, die Dienstleistungen für DP Zerspanungstechnik GmbH erbringen (zB Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Anwaltskanzleien).
  4. Partnerunternehmen, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen.
  5. Wo wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (zBSteuerbehörden, Gerichte)
Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte (siehe oben) außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergegeben werden, wo diese Daten von uns oder Dritten verarbeitet werden können. Bei jeder Übermittlung außerhalb des EWR ergreifen wir zusätzliche Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Zu diesen Schritten gehören Vereinbarungen mit Dritten über die Erstellung verbindlicher Regeln zum Schutz personenbezogener Daten, die Überprüfung des Vorhandenseins genehmigter Zertifizierungsmechanismen gemäß unseren Datenschutzstandards sowie die Festlegung vertraglicher Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten.
  1. COOKIE-POLITIK
 WAS SIND COOKIES? Cookies sind kleine Textdateien, die die meisten Websites auf Geräten speichern, mit denen Benutzer auf das Internet zugreifen. Sie dienen dazu, einzelne Geräte zu erkennen, mit denen Benutzer auf eine Website zugreifen. Ihre Speicherung wird vollständig vom Webbrowser des Benutzers gesteuert. Benutzer können das Speichern von Cookies frei einschränken oder blockieren. Cookies sind nicht schädlich und verfallen immer. Wir verwenden Cookies, um benutzerfreundliche Webdienste und eine angenehme Benutzererfahrung zu gewährleisten und Besuche vor Ort zu verfolgen. Dank Cookies wird die Interaktion zwischen Benutzer und Website einfacher und einfacher. Mithilfe dieser Informationen kann sich eine Website an die Vorlieben und Erfahrungen des Benutzers erinnern. Dies spart Zeit und sorgt für ein effektiveres und benutzerfreundlicheres Surferlebnis. Cookies sind nicht schädlich und verfallen. WARUM WERDEN SIE VERWENDET? Sie sind von zentraler Bedeutung, um benutzerfreundliche Website-Dienste zu gewährleisten. Dank Cookies wird die Interaktion zwischen Benutzer und Website einfacher und einfacher. Mithilfe dieser Informationen kann sich eine Website an die Vorlieben und Erfahrungen des Benutzers erinnern. Dies spart Zeit und sorgt für ein effektiveres und benutzerfreundlicheres Surferlebnis. Einige konkrete Beispiele für die Verwendung von Cookies:
  • Verbessern der Benutzerfreundlichkeit einer Website durch Anpassen der Art und Weise, in der der Inhalt der Website basierend auf früheren Besuchen angezeigt wird
  • Speichern von Entscheidungen, die der Benutzer beim Anzeigen einer Auswahl von Geräten und Angeboten getroffen hat, und Anzeigen von Vergleichen
  • Erkennen Ihres Geräts (Computer, Tablet, Smartphone), sodass wir die Anzeige des Inhalts an das Gerät anpassen können.
  • Verfolgen von Besuchen, um zu überprüfen, wie effektiv der von uns angezeigte Inhalt ist, um sicherzustellen, dass Anzeigen relevant sind, und um unsere Websites kontinuierlich zu verbessern.
COOKIE-TYPEN 1 STRENG ERFORDERLICHE COOKIES Erforderliche Cookies ermöglichen die Verwendung von Komponenten, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind. Ohne diese Cookies funktionieren die Dienste, die Sie auf dieser Website verwenden möchten, nicht ordnungsgemäß. 2 LEISTUNGSCOOKIES Diese Cookies sammeln Daten darüber, wie sich Benutzer auf der Website verhalten, um die Leistungskomponente einer Website zu verbessern (z. B. welche Inhalte auf unserer Website Sie am häufigsten besuchen). Diese Cookies sammeln keine Informationen, die die Benutzer identifizieren könnten. Sie sorgen dafür, dass die Nutzung der Website eine angenehme Erfahrung ist. 3 FUNKTIONALITÄTS-COOKIES Diese Cookies ermöglichen es der Website, sich einige Ihrer Einstellungen und Auswahlmöglichkeiten (z. B. Sprache, Region) zu merken und erweiterte, personalisierte Funktionen zu aktivieren. Diese Cookies können die Nachverfolgung Ihrer Aktionen auf der Website ermöglichen. 4 WERBUNG ODER GEZIELTE COOKIES Diese Cookies werden am häufigsten von Werbung und sozialen Netzwerken (Drittanbietern) verwendet, um gezieltere Anzeigen zu schalten, die Wiederholung von Anzeigen zu reduzieren oder die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen. Diese Cookies ermöglichen die Nachverfolgung Ihrer Aktionen im Internet. COOKIES STEUERN Sie entscheiden, ob Sie Cookies verwenden möchten. Sie können Cookies jederzeit löschen und dadurch Ihre Sichtbarkeit im Internet aufheben. Sie können die meisten Browser so einrichten, dass sie keine Cookies speichern. Für weitere Informationen zu den für jeden Browser verfügbaren Optionen empfehlen wir Ihnen, deren Einstellungen zu überprüfen. Unsere Website verwendet Cookies, mit denen wir unsere Website verbessern und optimieren können, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Cookies sind einfache Textdateien, die einige Websites über Ihren Browser auf Ihrem Computer speichern und einige nicht personenbezogene Daten speichern. Durch die Verwendung von Cookies können wir Online-Inhalte anpassen, um sie für Einzelpersonen attraktiver zu machen. Darüber hinaus führen wir Website-Nutzungsanalysen durch, mit denen wir unsere Website verbessern und bearbeiten können, um sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, da unsere Website ohne sie nicht funktionieren könnte, während Sie alle anderen Cookies ablehnen können. Wir verwenden erforderliche Cookies, um statistische Daten über die Nutzung unserer Website zu speichern und um Informationen zu speichern, die für die auf unserer Website verfügbaren Kontaktformulare erforderlich sind. Neben den erforderlichen Cookies verwenden wir andere Cookies, mit denen wir unsere Nutzer besser kennenlernen und Ihnen auf Basis der von uns erhobenen Daten gezielt Werbung machen können. Das Ablehnen von Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Inhalte oder Funktionen der Website nicht ordnungsgemäß funktionieren (insbesondere Funktionen, mit denen sich die Website an die Interessen des Benutzers anpassen kann). Eine Übersicht aller Cookies finden Sie in einer Tabelle am Ende dieses Kapitels. Zusätzlich zu Erstanbieter-Cookies verwenden wir die folgenden Drittanbieter-Cookies: Google Analytics, Google AdWords, Display Advertising-Erweiterung für Google Analytics (alle von Google Inc. gelisteten Cookies, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) , Hotjar, ActiveCampaign (von ActiveCampaign, LLC, North Dearborn Street, 5. Etage, Chicago, IL 60602), AdRoll (von AdRoll Inc., 972 Mission Street, San Francisco, CA 94103), Facebook Benutzerdefinierte Zielgruppe im Facebook – Remarketing (von Facebook Inc 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 9420). Sie können alle oben aufgeführten Cookies von Drittanbietern jederzeit ablehnen oder aus Ihrem Browser löschen.
  • Um die Google Analytics-Cookies zu löschen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies mit der Domain ‘pum’ abgelehnt werden.
  • Um die Google AdWords-Cookies zu löschen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies mit der Domain “www.DP Zerspanungstechnik GmbH.si” abgelehnt werden.
  • Um die Display Advertising-Erweiterung für Google Analytics-Cookies zu löschen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies mit der Domain “__ar_v4” abgelehnt werden.
  • Um die Hotjar-Cookies zu löschen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies mit der Domain ‘_hjIncludedInSample’ abgelehnt werden.
  • Um die ActiveCampaign-Cookies zu löschen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies mit der Domain “_form_” abgelehnt werden.
  • Um die AdRoll-Cookies zu löschen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies mit der Domain “_te_” abgelehnt werden.
  • Um die Facebook Custom Audience- und Facebook Remarketing-Cookies zu löschen, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies mit der Domain ‘facebook’ abgelehnt werden.
Wir möchten die Benutzer daran erinnern, dass die oben aufgeführten Dienstanbieter möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten sammeln, die nicht mit der von DP Zerspanungstechnik GmbH durchgeführten Datenerfassung in Verbindung stehen. Eine solche unabhängige Erfassung personenbezogener Daten ist nicht Gegenstand dieser Richtlinie, sondern unterliegt den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Cookie-Anbieter. Weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten für Cookies von Drittanbietern finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Cookie-Anbieter von Drittanbietern: DP Zerspanungstechnik GmbH verwendet auf seiner Website bestimmte Elemente anderer Anbieter, nämlich Facebook und LinkedIn. Beide Anbieter verwenden Cookies, die Sie in Ihrem Browser ablehnen können. Die Nutzungsbedingungen für diese Elemente sind in den Sicherheitsrichtlinien der einzelnen Anbieter festgelegt, die Sie in den oben aufgeführten Links finden.
  1. WEB-PLUGINS UND ZUGRIFF AUF SOZIALE NETZWERKE
Unsere Website verwendet das YouTube-Plugin (Controller YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA), während YouTube von Google gesteuert wird. Wenn Sie den Inhalt unserer Website besuchen, der ein YouTube-Plugin enthält, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dies bedeutet, dass YouTube über Ihren Besuch auf unserer Website informiert wird. Weitere Informationen zum Umgang von YouTube mit Nutzerdaten finden Sie auf deren Website . DP Zerspanungstechnik GmbH nutzt auch soziale Medien wie Facebook und LinkedIn. Facebook und LinkedIn arbeiten gemäß ihren eigenen Nutzungsbedingungen und Richtlinien, die den Umgang mit Benutzerdaten regeln. Wir möchten die Benutzer daran erinnern, dass sie selbst für Beiträge in sozialen Medien verantwortlich sind und dass jeder Benutzer dafür verantwortlich ist, alle Fragen oder die Ausübung seiner Rechte an das entsprechende soziale Netzwerk zu richten. DP Zerspanungstechnik GmbH übernimmt keine Verantwortung für Aktivitäten in Bezug auf soziale Medien.
  1. RECHTE VON DATENUNTERLAGEN
Sie haben im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten folgende Rechte:
  • Zugriff auf personenbezogene Daten: Sie können bei DP Zerspanungstechnik GmbH Informationen anfordern, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. In diesem Fall können Sie den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und Informationen über die Verarbeitung anfordern (welche Daten werden verarbeitet und woher stammen die Daten).
  • Berichtigung personenbezogener Daten: Sie können verlangen, dass DP Zerspanungstechnik GmbH unvollständige oder ungenaue Daten über Sie, die verarbeitet werden, berichtigt oder korrigiert.
  • Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten: Sie können von DP Zerspanungstechnik GmbH eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (z. B. wenn die Richtigkeit oder Vollständigkeit Ihrer personenbezogenen Daten überprüft wird).
  • Löschung personenbezogener Daten: Sie können bei DP Zerspanungstechnik GmbH verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden (wir können diese personenbezogenen Daten nicht löschen, die wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder aufgrund eines Vertragsverhältnisses kontrollieren).
  • Kopie personenbezogener Daten: Sie können bei DP Zerspanungstechnik GmbH eine Kopie der von Ihnen gesendeten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format anfordern.
  • Widerrufsrecht: Sie haben jederzeit das Recht, Ihr Einverständnis zur Verwendung der von uns erhobenen und mit Ihrem Einverständnis verarbeiteten personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie können die Einwilligung auf jede in Kapitel 2 dieser Richtlinie aufgeführte Weise widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keine Nachteile, aber es ist möglich, dassDP Zerspanungstechnik GmbH Ihnen nach dem Widerruf der Einwilligung bestimmte Dienste nicht zur Verfügung stellen kann.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten:Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn der Zweck der Verarbeitung Direktmarketing oder die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zum Zweck des Direktmarketings ist. Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung widersprechen, wenn Ihre Daten zum Zwecke des indirekten Marketings unter Verwendung personalisierter oder individueller Angebote (Profiling) verwendet werden. Sie können Ihren Widerspruch auf jede in Kapitel 2 dieser Richtlinie aufgeführte Weise mitteilen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten zu erhalten, die Sie uns mitgeteilt haben. Die Daten werden Ihnen in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt. Sie haben das Recht, diese Daten an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen Ihrer Wahl zu übermitteln. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, soweit technisch möglich, direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.
Sie können alle Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich über einen der in Kapitel 2 dieser Richtlinie aufgeführten Kanäle an uns wenden. Darüber hinaus stehen Ihnen diese Kontakte zur Verfügung, wenn Sie zusätzliche Informationen zu Ihren Rechten benötigen. Sie haben das Recht, eine Beschwerde gegen uns bei einem Datenschutzbeauftragten einzureichen, der die Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten ist. DP Zerspanungstechnik GmbH stellt sicher, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten aktuell und vollständig sind. Bitte teilen Sie Änderungen Ihrer persönlichen Daten unter info@dp-zerspanungstechnik.at oder +43 660 1347745 mit. Wir werden Ihre persönlichen Daten so schnell wie möglich korrigieren oder ändern. DP Zerspanungstechnik GmbH behält sich das Recht vor, bestimmte personenbezogene Daten (z. B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) anzufordern, wenn Sie von Ihren Rechten aus diesem Kapitel Gebrauch machen, um die Identifizierung der betroffenen Person zu erleichtern.
  1. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
DP Zerspanungstechnik GmbH behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie vorab darüber informieren. Sie stimmen der neuen Version dieser Richtlinie zu, wenn Sie unsere Website und andere in dieser Richtlinie definierte Dienste weiterhin nutzen, nachdem eine neue Version der Richtlinie veröffentlicht wurde.